Die Prozesstermine sind fix!

13. Mai 2014
09:00bis16:00
19. Mai 2014
09:00bis16:00
27. Mai 2014
09:00bis16:00
28. Mai 2014
09:00bis16:00

Im Mai wird die Fortsetzung des §278a-Prozesses in Wr. Neustadt über die Bühne gehen. Gegen die fünf noch angeklagten Aktivist_innen werden aufgesplitterte Verfahren geführt, d.h. es wird insgesamt drei Prozesse geben:

Ein Aktivist aus dem Umfeld der Vier Pfoten wird am 13. Mai wegen einer Schweinefreilassung vor Gericht stehen. Ihm wird Tierquälerei (!) und Sachbeschädigung vorgeworfen.

Dann stehen drei Aktivist_innen aus dem Umfeld der Basisgruppe Tierrechte (BAT) wegen ihrer Kampagnentätigkeiten gegen den Pelzverkauf bei Kleider Bauer bzw. Escada vor Gericht. Der Vorwurf lautet versuchte schwere Nötigung, in einem Fall zweifach versuchte schwere Nötigung. Ihr Prozess findet am 19. Mai statt.

Und zuletzt ist ein ehrenamtlicher Aktivist des Vereins gegen Tierfabriken (VGT) nach wie vor wegen seiner Kampagnentätigkeit gegen den Pelzverkauf bei Kleider Bauer bzw. Fürnkranz und wegen seines Engagements gegen die rechtsextreme Arbeitsgemeinschaft für demokratische Politik (AfP) angeklagt. Er ist wegen zweifacher versuchter schwerer Nötigung, wegen Sachbeschädigung und Widerstand gegen die Staatsgewalt angeklagt.Diese Vorwürfe werden am 27. und 28. Mai verhandelt.

Alle Prozesse finden im Großen Schwurgerichtssaal des Landesgerichts Wiener Neustadt statt. Begonnen wird in der Regel um 9 Uhr morgens. geplant ist jeweils bis 16 Uhr. Wer den Prozess kritisch beobachten will, sollte Zeit für Einlasskontrollen einberechnen.

Und so kommt ihr nach Wr. Neustadt: Wenn ihr mit dem Auto nach Wr. Neustadt anreist, nehmt die erste Abfahrt (Wr. Neustadt West) und fahrt immer gerade aus, bis ihr vor dem Landesgericht seid. Rund ums Gerichtsgebäude könnt ihr kostenlos parken! Die genaue Adresse lautet: Landesgericht Wr. Neustadt, Maria-Theresien-Ring 5, 2700 Wiener Neustadt

Für alle, die mit dem Zug kommen: Die beste Verbindung ist ab Wien Meidling mit einem ICE, der ca. 30 Min. braucht, beispielsweise mit der Abfahrt um 8.03 (Ankunft 8.28). Vom Bahnhof sind es rund 10 min. zu Fuss bis zum Gericht: Zuerst geradeaus die Bahngasse entlang, dann bei der ersten großen Kreuzung rechts (in den Ferdinand-Porsche-Ring) abbiegen, dann links in den Stadtpark (dort wo der Spielplatz ist), weiter rechts, dann kommt ihr beim Kreisverkehr am Maria-Theresia-Ring gegenüber vom Gericht heraus.

29. April 2014